Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gottesdienstordnung

Zur Zeit werden (bedingt durch Corona) nur zwei heilige Messen am Wochenende öffentlich gefeiert.

So 17.01.202110:30 UhrBacharach, St. Josefskapelle
Sa 16.01.202118:30 UhrNiederheimbach, Maria Himmelfahrt
So 10.01.202110:30 UhrOberheimbach, St. Margarethakirche
Sa 09.01.202118:30 UhrTrechtingshausen, St. Clemenskirche
So 03.01.202110:30 UhrNiederheimbach, Maria Himmelfahrt
Sa 02.01.202118:30 UhrBacharach, St. Josefskapelle
Fr 01.01.202118:00 UhrTrechtingshausen, St. Clemenskirche
Do 31.12.202017:00 UhrOberheimbach, St. Margarethakirche
So 27.12.202010:30 UhrTrechtingshausen, St. Clemenskirche
Sa 26.12.202010:30 UhrNiederheimbach, Maria Himmelfahrt
Fr 25.12.202010:30 UhrTrechtingshausen, St. Clemenskirche
Fr 25.12.2020 9:00 UhrBacharach, St. Josefskapelle
Do 24.12.202022:00 UhrOberheimbach, St. Margarethakirche
Do 24.12.202018:00 UhrNiederheimbach, Maria Himmelfahrt
Do 24.12.202016:30 UhrBacharach, KD-Parkplatz, Ökum. Gottesdienst
Do 24.12.202015:00 UhrBacharach, KD-Parkplatz, Ökum. Gottesdienst
So 20.12.202010:30 UhrNiederheimbach, Maria Himmelfahrt
Sa 19.12.202018:30 UhrBacharach, St. Josefskapelle

Besondere Gottesdienste


Weltgebetstag der Frauen am 5. März

Im Moment gibt es auf evangelischer und katholischer Seite leider zu wenige Frauen, die den Weltgebetstag vorbereiten. Der Weltgebetstag hat in unseren Gemeinden Tradition. Informationen über den Weltgebetstag 2021 findet man im Internet unter www.weltgebetstag.de. Sehr anschaulich und interessant wird hier unser Horizont erweitert und der Weltgebetstag bietet uns die Möglichkeit Hilfe zu leisten für Frauen, die in Not sind und z.B. unter Gewalt und Unterdrückung leiden. Geben wir nicht auf und nutzen diese Chance. Es wäre gut, wenn sich mindestens 2-3 Frauen melden würden, damit dieser wieder stattfinden kann.

Renate Wessling


Ewig Gebet und Anbetung

Es wurde die Idee geboren, in der Josefskapelle in Bacharach eine Anbetung vor dem Allerheiligsten anzubieten. Hier können wir einmal in der Woche in aller Stille vor Gott sein und zur Ruhe kommen, ungestört nachdenken, beten in verschiedenen Anliegen usw.

Weiter besteht die Möglichkeit das „Ewig Gebet“, das normalerweise zu Beginn der Fastenzeit in unserer Pfarreiengemeinschaft stattfindet, zu integrieren. Diese Idee muss noch weiter durchdacht und überlegt werden. Deshalb freuen wir uns, wenn hier aus der Gemeinde Anregungen und Wünsche geäußert werden, die uns weiterhelfen, diese Idee gut umzusetzen. So werden wir zu gegebener Zeit Ort und Zeitpunkt festlegen und freuen uns, wenn wir damit in Coronazeiten ein Angebot machen können, umceinfach nur vor Gott zu sein.

Renate Wessling