Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mit uns können Sie in Kontakt treten:

Michael Knipp, Pfarrer:

nach Vereinbarung

Renate Wessling, Gemeinde-Referentin:

Mittwochs von 9.00 bis 11.30 Uhr unter Tel.-Nr. 06743 - 1221
an den anderen Tagen unter der Tel.-Nr. 06743 - 9199027

 

 

Nadine Hartmann, Pfarrsekretärin:

Montags und dienstags von 9.00 bis 11.30 Uhr
und donnerstags von 9.00 bis 13.00 Uhr

 

 

Petra Ketzer (für Pfarrbrief-Artikel):

pfarrbrief.bont(at)gmx.de

Redaktionsschluss für den nächsten Pfarrbrief Nr. 2 (22. März bis 16. Mai 2023) ist Donnerstag, 02. März 2023.

25-jähriges Weihejubiläum von Pastor Knipp

Liebe Schwestern und Brüder,

am 5. Juli 1997 wurde ich zusammen mit 23 Mitbrüdern von Bischof Hermann-Josef Spital im Trierer Dom zum Priester geweiht. Dies jährt sich in diesem Jahr zum 25. Mal. Aus diesem Grund würde ich diesen Tag gerne mit Ihnen gemeinsam begehen.

Ich lade Sie ganz herzlich zum Gottesdienst anlässlich meines silbernen Priesterjubiläums am 10. Juli um 14:00 Uhr in die Pfarrkirche Sankt Nikolaus ein. Anschließend gibt es einen Umtrunk und Kaffee und Kuchen im Pfarrgarten.

Sollte der Wunsch bestehen, mir etwas zu schenken, bitte ich Sie um eine kleine Spende für die Hilfsaktion von Pfarrer Jan Morawiec. Mit Ihrer Spende unterstützt er das Kloster der Mägde Mariens der unbefleckten Empfängnis in Krysowice (Ukraine).

Dort haben die Kriegsflüchtlinge, vornehmlich Frauen und Kinder, die Möglichkeit Ruhe zu finden von den Strapazen der Flucht. Von den Spenden werden Hygieneartikel für die Frauen und Kinder, sowie Lebensmittel gekauft.

Vielen herzlichen Dank.

Konto:
Voba Rhein-Nahe-Hunsrück
Kath. Pfarrei St. Nikolaus
IBAN: DE09 5609 0000 0004 114187
Stichwort: „Ukraine“

Da es um meine „Backkünste“ nicht so gut bestellt ist, würde ich mich auch über eine Kuchenspende freuen.

Ich freue mich, mit Ihnen diesen Tag zu feiern.

Ihr Michael Knipp, Pfarrer


Liebe Pfarrangehörige,

für all Ihre Glück- und Segenswünsche anlässlich meines silbernen Priesterjubiläums bedanke ich mich ganz herzlich. Ganz besonders bedanken möchte ich mich bei denen, die durch Ihre Vorbereitung und Ihren Einsatz im Gottesdienst und nachher beim Kaffee und Kuchen mitgeholfen haben, dass es ein wunderschönes Fest wurde.

Ein herzliches Vergelt´s Gott an alle, die meiner Bitte gefolgt sind und für die Hilfsaktion von Pfarrer Jan Morawiec gespendet haben. So konnten wir 3755,- € überweisen. Vielen lieben Dank dafür und für Ihre Verbundenheit, gerade in dieser besonderen Zeit.

Ihr
Michael Knipp, Pfr.