Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Heizen

Die stark gestiegenen Energiekosten machen auch vor dem Bistum Trier nicht halt. Daher hat der Generalvikar, ähnlich wie bei allen deutschen Bistümern eine Empfehlung zum Beheizen der Kirchen ausgegeben.

Nach Rücksprache mit den stellv. Verwaltungsrats- und Kirchengemeinderatsvorsitzenden haben wir beschlossen, dass in der Heizperiode vom 3. November 2022 bis 1. April 2023 alle Kirchen eine Grundtemperatur von max. 6°C nicht überschreiten dürfen. Um die Heizkosten gering zu halten, werden die Kirchenräume zu den einzelnen Gottesdiensten auf 11°C geheizt.

In Bacharach finden alle Gottesdienste in der Josefskapelle statt, die aufgrund Ihrer Größe leichter zu heizen ist.

An den Weihnachtsgottesdiensten entfällt diese Regelung!

Bitte ziehen Sie sich warme Kleidung an. Ich bitte Sie um Verständnis für die getroffenen Maßnahmen.

Michael Knipp, Pfr.

Programm Treff am Strom

Lesung Lesebühne Schiefertafel am 7. Februar 2023

Weltgebetstag 3. März 2023

Der Weltgebetstag findet in diesem Jahr am 3. März statt. Für unsere Pfarreiengemeinschaft steht noch nicht fest wann und wo wir diesen Gottesdienst feiern werden. Gerne können sich Frauen melden, wenn Sie daran interessiert sind an der Vorbereitung teilzunehmen.

Ebenso wollen wir in der Fastenzeit die Möglichkeit bieten, gemeinsam diese Zeit zu gestalten. Bisher gab es lange die Tradition, in den Gemeinden Fastenandachten anzubieten. Da diese aber immer weniger besucht wurden, ist es sicher sinnvoll neue Wege zu gehen und sich auf Ostern und die Auferstehung einzustimmen. Wann, wie und wo das sein wird, entnehmen Sie bitte dem aktuellen Mitteilungsblatt.

Celebration am 8. März 2023 um 19.00 Uhr

Die nächste Celebration ist in Vorbereitung und kann gerne von Jung und Alt besucht werden. Leiden, Sterben, Tod und Auferstehung wird uns diesmal beschäftigen. Mit Liedern, Texten, Gebeten, Stille, Meditation, Aktion wollen wir uns gemeinsam diesem großen Thema unseres Lebens annähern. Es ist die zentrale Botschaft des Christentums, dass wir durch die Überwindung des Todes zu neuem Leben gelangen. Herzliche Einladung

„Café-Ecke im Kloster“ 2023

Café-Ecke im Kloster mit Erzähltheater Im neuen Jahr 2023 findet regelmäßig, immer am letzten Montag im Monat, während unserer Café-Ecke und der Ausleihe der Bücherei in Bacharach/Pfarrhaus für die Kinder ein Erzähltheater statt. Die Kinder sind eingeladen im Jugendraum unseres Pfarrhauses Geschichten zu hören und miteinander zu spielen. Die Eltern können sich währenddessen bei einer guten Tasse Kaffee und leckerem Kuchen unterhalten oder auch beim Erzähltheater teilzunehmen.

Das Erzähltheater wird immer von Denise Marsula aus Oberheimbach vorbereitet und durchgeführt. Dafür danken wir ihr herzlich.

Wir öffnen wieder jeden Montag von 15.30 – 17.30 Uhr (außer Rosenmontag und 24. Juli).

Herzliche Einladung

Renate Wessling

Erzähltheater für Kinder

Am Montag, 28.11.2022, findet um 16 Uhr im Pfarrzentrum Bacharach ein Erzähltheater für Kinder statt. Die Kinder hören Texte aus der Bibel, Märchen und andere Geschichten. Die Eltern sind herzlich eingeladen, dabei zu sein oder sich in der Bücherei oder bei Kaffee und Kuchen zu entspannen.

Das Erzähltheater findet dann jeden letzten Montag im Monat um 16 Uhr statt.

Ich freue mich auf euch, bis bald

Denise Marsula

Firmung am 30. September 2023

Die nächste Firmvorbereitung steht vor der Tür. Im September 2023 wird Weihbischof Robert Brahm allen Jugendlichen, die zwischen September 2006 und August 2008 geboren sind und gefirmt werden wollen das Sakrament der Firmung spenden.

Es wäre sehr hilfreich, wenn sich aus unserer Pfarreiengemeinschaft Erwachsene, auch junge Erwachsene und bereits Gefirmte bereiterklären, bei der Firmvorbereitung mitzuwirken.

Hier geht es um:

  • Gestaltung von Aktionen,
  • Gottesdienstvorbereitung,
  • musikalische Gestaltung,
  • Workshops anbieten in versch. Richtungen…

Gut für die Jugendlichen wäre es, wenn Menschen bereit sind, von ihren Glaubenserfahrungen zu erzählen, Zeugnis ablegen.

2 Personen haben sich bereits dazu bereiterklärt.


Wer sich also vorstellen kann, bei der Firmvorbereitung mitzuwirken, meldet sich im Pfarrbüro, kathkirchebont(at)gmx.de oder Tel.-Nr. 06743-1221 

Die Jugendlichen werden persönlich von Pastor Michael Knipp und der Gemeindereferentin Renate Wessling eingeladen. Wer möchte, kann sich auch jetzt schon per E-Mail anmelden.

Wir freuen uns auf eine spannende Firmvorbereitung und viele gute Erfahrungen in Gemeinschaft, im Austausch, bei unseren Aktionen und beim Entdecken unseres Glaubens.

„Firmung heißt – das Wirken des Heiligen Geistes ernst nehmen“.

Herzlich Willkommen.

Renate Wessling, Gemeindereferentin